Schach in Coronazeiten

Corona hat ziemlich viel lahmgelegt, auch im Schach. Im März begann der Lockdown und alle Turniere wurden abgesagt. Das Schulschachlandesfinale war das erste Opfer der Absagen, es folgten Mannschaftskämpfe und Spielabende. Kranenburg, Willingen, Ahorn, alles fiel Corona zum Opfer. Aber […]

Continue reading »

Corona

Das Coronavirus macht auch vor uns nicht halt. Bereits am Freitag wurden alle Mannschaftsspiele abgesagt. Seit heute sind auch alle Zusammenkünfte in Sportvereinen untersagt. Das gilt bis auf Weiteres auch für unsere Spiel- und Trainingsabende. 

Continue reading »

///sonst.sieger.schwer

Eine buchstäblich bezeichnende Adresse hat unser Vereinsheim in dem zukunftsweisenden Adressierungssystem what3words. Wenn sich das durchgesetzt hat, was wohl nur eine Frage von kurzer Zeit sein dürfte, wird kein Pizza- oder Paketbote mehr unabsichtlich beim Nachbarn klingeln.

Continue reading »

Nr.1

Zu Jahresbeginn veröffentlichte der Schachbund NRW die Liste seiner größten Vereine. Etwas überraschend sind wir demnach mit 171 Mitgliedern nun die Nr.1 in NRW. Deutschlandweit sind wir an die zwölfte Stelle vorgerückt. Es führt weiter der Hamburger SK vor den […]

Continue reading »

Jugendspielberechtigung der SJNRW

Auf ihrer letzten Jahreshauptversammlung hat die SJNRW eine sogenannte Jugendspielberechtigung beschlossen. Damit ist es nun möglich im Bereich der Jugend für einen anderen Verein als seinen Hauptverein zu spielen. Ursprünglich war diese Konstruktion dafür gedacht, Jugendlichen zu ermöglichen in Jugendmannschaften […]

Continue reading »

Transferhammer

Einen prominenten Neuzugang feiert unsere Neunte für die nächste Saison. Wie Mannschaftsführer Kevin unter vorgehaltener Hand verriet, sucht ein bekannter Schachenthusiast Zerstreuung abseits vom grünen Rasen. Mario G. verbrachte bereits seine Jugend in Dortmund. Aber dann verschlug es ihn beruflich nach […]

Continue reading »
1 2 3