Archiv für Interne Turniere

Jugendvereinsmeisterschaft 2017

JVM 2013

Bei einer außerordentlich stark besetzten JVM brachten sich unsere Jugendmannschaften einen Tag vor dem ersten Spieltag in Turnierstimmung. Dass Titelverteidiger Ali Elier ein Wörtchen um den Turniersieg mitreden würde, war klar. Aber gegen die fast komplett angetretene 1., 2. und 3. Jugendmannschaft mit 7/7 zu dominieren ist ein echtes Ausrufezeichen. Schon am Abend zuvor ließ er beim Auftaktblitz gegen die erwachsene Konkurrenz  mit Platz 2 aufhorchen.

» Weiterlesen

Osterblitzturnier

Osterei

Das diesjährige Osterblitzen fand wieder mit einer starken Beteiligung statt. 36 Spieler aller Altersklassen, darunter einige Gäste und 2 IM´s spielten 15 Runden Blitzschach. Souveräner Sieger war einmal mehr Patrick Zelbel. Schöne Preise und jede Menge bunter Eier gab es aber für alle. » Weiterlesen

Schach in den Osterferien

Osterdiger

Wieder ist ziemlich viel los in den nächsten beiden Wochen: In Reken werden die Verbandsmeisterschaften der SJR ausgetragen. Von uns sind 9 Spieler dabei, die sich für die NRW-Meisterschaften in Kranenburg qualifizieren wollen, die in der zweiten Ferienwoche stattfinden.
Wer an keiner der beiden Meisterschaften teilnimmt, kann zu den gewohnten Zeiten zu den Spielabenden kommen, die auch in den Ferien angeboten werden.
Höhepunkt ist das Osterblitzturnier am kommenden Freitag um 15 Uhr im Vereinsheim. Das Turnier ist offen für alle Spielstärken und Altersklassen. Gäste sind willkommen.

Für die Großen

wb1

Nach den Kleinen sind die Großen dran. Mit Glühwein, Gebäck und Geschwätzblitz hatten Mitglieder und Gäste beim Weihnachtsblitzturnier viel Spaß bis in die frühen Morgenstunden.

» Weiterlesen

Für die Kleinen

junior-wb2

Ein Höhepunkt jagt den nächsten im Jahresendspurt. Traditionell lädt die Jugendabteilung am Mittwoch vor Heiligabend zur Jugendweihnachtsfeier mit Saft, Kinderpunsch jeder Menge Leckereien. 42 große und kleine Wichtel liessen es sich jedenfalls gut gehen.

» Weiterlesen

Kunst und Veteranen

veteranenturnier-3

Erheblich stieg am Samstag der Altersdurchschnitt im Vergleich zu unseren sonstigen Turnieren. Kein Wunder, denn schon seit 2008 ruft Spielleiter Jürgen zum Veteranenturnier und hat damit schon eine vorweihnachtliche Tradition etabliert. Das Turnier trägt den Namen von Paul Wilhelm, einem alten sehr verdienten Mitglied, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre. Im Laufe der Jahre haben so schon zahlreiche ehemalige Mitglieder und Freunde aus allen Ecken der Republik wieder den Weg ins Vereinsheim gefunden. Viele spielen mit und nutzen die Möglichkeit zum sportlichen Vergleich auch mit zukünftigen Jungstars. Einige kommen auch nur zum Plausch vorbei oder bringen Andenken und Geschenke. So stiftete der ehemalige Vorsitzende des Vereins Jürgen Grastat das Gemälde eines renommierten Petersburger Künstlers, welches der anlässlich des legendären Chess Meetings 1992 angefertigt hatte. Für angenehme Spielbedingungen sorgten natürlich auch wieder Spielleiter WWJ und mit Thomas Schröder der Vorsitzende des Fördervereins, der u.a. alle Teilnehmer mit kostenlosen belegten Brötchen verwöhnte.

» Weiterlesen

Weihnachtsturniere

Weihnachtsrüdiger

Vor den Feiertagen bieten wir euch noch ein paar attraktive Turniere an:
Samstag, 17.12. ab 15 Uhr Veteranenturnier, für alle Alters- und Spielklassen geeignetes Schnellturnier, Gäste willkommen
Mittwoch, 21.12. ab 17 Uhr Jugendweihnachtsturnier, bis 18 Jahre, Voranmeldung oder Einladung nötig
Freitag, 23.12. ab 19:30 Uhr Weihnachtsblitzturnier, für alle Altersklassen geeignet, aber nicht unbedingt für Anfänger, Gäste willkommen

Nikolausturnier

uri

Am Nikolaustag bietet es sich an ein Nikolausturnier zu machen. Es kamen gleich soviele Teilnehmer, dass das Feld geteilt wurde in drei Gruppen.

» Weiterlesen

Tandemturnier

tandem

Sieger der zweiten Auflage unseres Tandemturniers wurde wie im Vorjahr der Warschauer Pakt. Allerdings leisteten der Baba und der Babo (aka Ali und Boris) heftigen Widerstand und verloren das Finale nur knapp mit 1-2.

» Weiterlesen

Schach in den Herbstferien: Willi-Gerwin-Turnier und Vereinsfeier

WilliGerwinPokal

Volles Haus beim Willi-Gerwin-Turnier: 41 Spieler aller Alters- und Spielklassen kamen ins Vereinsheim für das traditionelle Schnellturnier mit anschließendem Buffet und Feier. Das Turnier dominierten Spieler der unteren Mannschaften. Sieger wurde mit Thomas Fiebig ein Spieler aus der Zweiten, allerdings nicht völlig unerwartet ;-) Neuzugang Hussam Al Tarboush belegte den zweiten Platz gefolgt von Jungtalent Fabian Stemmler. Die Spieler der ersten Mannschaft schafften es nicht aufs Treppchen.

» Weiterlesen