Archiv für Sommerschach

Eine starke Besetzung…

erreichte das diesjährige Sommerschachturnier unter Leitung von Pit Schulenburg.

Nicht unwesentlich daran beteiligt waren 15 Vereinsmitglieder welche 7 Runden über zwei Wochen lang ihr Bestes gaben. In der Hobbygruppe mischte unser Talent Jona Bungarten ganz vorne mit und musste sich leider in der vorletzten Runde gegen den Spitzenreiter Jens Erner geschlagen geben. Die restlichen 14 Brackeler spielten in der Kategorie Klubspieler, wobei hier nur unser passives Vereinsmitglied Benjamin Ries hervorstach, welcher in der fünften Runde jedoch gegen den späteren Turniersieger Heinrich von Bünau eine empfindliche Niederlage einstecken musste. Trotz seiner am Ende beachtlichen sechs Punkte wurde er letztlich nur Zweitplatzierter. In der oberen bis unteren Mitte platzierten sich Michael Trümper(24), Nikolaj Kartsev(28), Bernfried Schultz(36), Thomas Simon(43), Nikita Kantor(60), Boris Vorobyov(63), Erdogan Seref(67), Günter Duschek(67), Egon Leopold Gennat(80), Vitaliy Garbuz(87), Karl Heinz Pachura(90), Nicole Garbuz(106) und Werner Wilfried Jentzsch(117). Desweiteren kamen auch viele Schaulustige Brackeler vorbei, welche dann später am Samstag beim Schnellschach zu sehen waren. Alles in allem war das diesjährige Sommerschach für die Brackeler ein gelungener Start in die neue Saison.

» Weiterlesen

27. Sommerschachturnier

Das alljährliche Sommerschachturnier im Dietrich-Keuning-Haus ging dieses Jahr in die 27. Ausgabe. Auch dieses Jahr nahmen wieder einige Brackeler sowohl in der Hobby- als auch in der Klubspielergruppe teil.
Bester Brackeler wurde dieses Jahr Martin Strathoff. Er holte 6/7 Punkte und führte lange Zeit die Tabelle an. Erst in der letzten Runde musste er sich dem Gewinner Frank Grube geschlagen geben.
» Weiterlesen