Qualifikationen!

Weitgehend sind alle Wettbewerbe der Saison abgeschlossen, nur zwei Jugendmannschaften sind noch nicht fertig: Die U10er mussten heute in Leverkusen die Vorrunde bestreiten und die U16er wollten in der letzten Runde der NRW-MM ihre Chance auf die DVM-Quali nutzen. Beide […]

Continue reading »

Jahreshauptversammlung

Die gut besuchte JHV, bei der lange (bis kurz vor Mitternacht) und konstruktiv diskutiert wurde, brachte ein paar überraschende Ergebnisse. Vor allem für den internen Spielbetrieb und die Öffentlichkeitsarbeit gab es viele neue Impulse.

Continue reading »

NRW-Meister U14!

Wieder einmal verschlägt es uns zur Mannschaftsendrunde nach Nachrodt-Wiblingwerde, auch Westfälisch-Sibirien genannt.
Kurz hinter der Baumgrenze verliert man hier jeglichen Kontakt zur Außenwelt, Mobilfon und Internet funktionieren nicht. Aber dann kann man sich wenigstens voll auf die Partien konzentrieren.
Immerhin hält „Herbert“, der Kaffeeautomat die Betreuer bei Laune.

Continue reading »

Brackeler Schnellschachzahlen

Seit Dezember 2008 werten wir Schnellpartien mit eigenen Wertungszahlen aus.
Teilnehmen können alle Spieler ab Springerdiplom. Ausgewertet werden alle Turniere, die nach Schnellschachregeln gespielt werden. Wer erstmalig teilnimmt, wird mit seiner DWZ eingetragen.
Wer noch keine DWZ hat, wird je nach Diplom eingestuft:
Springerdiplom 500, Läuferdiplom 700, Turmdiplom 900
Stand: 27. Mai 2011, letzte Auswertungen: Schulturniere, Schnellschach-GP, Wertungsturniere

Continue reading »

Patrick Zelbel „unterschreibt“ bei Hansa

Patrick Zelbel, Deutscher Meister U10 2003

Ein Zwischenruf von Goldi

Wären wir Fußballer, hätte diese Meldung mindestens den gleichen Stellenwert wie Nuri Sahins Wechsel nach Madrid.

Seit fast 12 Jahren, und das ist für einen gerade 18jährigen eine ziemlich lange Zeit, ist Patrick unser Mitglied und sicherlich eines der größten Talente, das wir je hervorgebracht haben.

Continue reading »

Blumen fürs Vereinsheim

Die Blumen im Vereinsheim lassen ganz schön die Köpfe hängen.  Entweder kriegen die armen Gewächse kein regelmäßiges Wasser oder werden sogar einfach herzlos umgeworfen. Anscheinend haben wir Schachspieler keinen grünen Daumen. Ganz anders als Boris Becker, der seiner Lilly mühelos […]

Continue reading »

Zweite Jugendmannschaft aufgestiegen!

Als Gruppensieger durfte unser U20-Nachwuchs zum Aufstiegstichkampf antreten. Schon das war eigentlich ein unerwartet gutes Ergebnis unserer unerfahrenen Truppe, die sich erst im Laufe der Saison in dieser Formation zusammengefunden hatte. Spätestens nach der völlig verpeilten Heimniederlage gegen Mülheim-Nord II mit haufenweise verschenkten Punkten (u.a. einer kampflos und einer wegen Handyklingelns!) konnte man damit eigentlich kaum noch rechnen. Aber alle weiteren Spiele wurden souverän gewonnen und plötzlich waren wir Gruppensieger.

Continue reading »
1 26 27 28