Schnellschach GrandPrix im Februar

Schnellschach GrandPrix

Am Freitag, den 24.02.12, startete der schon im letzten Jahr erfogreiche Schnell-Schach Grand Prix. Er findet jeweils am letzten Freitag des Monats gegen 19 Uhr im Vereinsheim statt. Gespielt werden 15 Minuten Schnellschach über 7 Runden Schweizer System.

 

Jürgen Böhm dominiert

Die erste Runde konnte Jürgen Böhm mit 7 aus 7 für sich entscheiden. Die stärkste Konkurenz, Vorjahressieger Patrick Zelbel und Dauerfavorit Christian Goldschmidt, konnten allerdings nicht teilnehmen. Jürgen hat mit diesem Sieg klar seine Ansprüche für dieses Jahr angemeldet. Auf den weiteren Plätzen landeten mit jeweils 5 Punkten Dennis Luft und Thomas Bree. Auch der jugendliche Dauerbrenner Andre Reisberg, der sich schon im letzten Jahr gut platzieren konnte, errang einen guten vierten Platz.

Nächster Turniertermin am 30.03

Für die nächsten Turniere ist also Spannung an der Spitze angesagt. Ebenso sind die jüngeren Teilnehmer hervorzuheben, die sich wacker schlugen und dem einen oder anderen Gesetzten Punkte abnehmen konnten.

Mit 13 Teilnehmern war das Turnier etwas schwach besetzt, ich hoffe darauf, dass eure Schachbegeisterung für die nächsten Turniere zu größerer Resonanz führt. Die nächste Runde wird am 30.03.12 stattfinden.

 

Kommentare sind geschlossen.