Meisterliche Vorstellung

Sieger U10

Auch in der letzten Runde ließ er nichts mehr anbrennen: Mit 8 Punkten aus 9 Partien und einem Punkt Vorsprung wurde Jona ungefährdet NRW-Meister. Während die Favoriten der anderen Altersklassen oft ganz schön kämpfen mussten oder mit ihrer Rolle gar nicht klar kamen, zeigte Jona von Beginn an eine souveräne Vorstellung und kam kein einziges Mal in echte Bedrängnis. Die nächste Etappe wird nun die DEM in Willingen, aber vorher steht noch mit der Grundschulmannschaft eine weitere Deutsche Meisterschaft auf dem Plan.

Dort ist dann auch Samuel dabei, der hier eine gute Vorstellung bot, aber am Ende mit Platz fünf knapp an der Qualifikation gescheitert ist. In der letzten Runde hat er hart gekämpft und alles riskiert, weil nur ein Sieg für Platz vier gereicht hätte, aber es hat leider nicht geklappt, auch weil sein Gegner, der (noch) amtierende NRW-Meister, stark gespielt hat:

Samuel

In dieser kompromisslosen Stellung fand Weiß den einzigen Gewinnzug mit Dg4+!

Auch Alexej hätte das Turnier noch mit einem Sieg beenden können, aber ein Mehrturm reichte nicht. So musste er leider die rote Laterne mitnehmen.

Sieger U14wMareike wurde bei den Mädchen noch Dritte durch einen Sieg gegen die Turniersiegerin Dana Berelowitsch. Damit hat sie nach ihrem schlechten Start noch einen guten Abschluss erreicht. Nicole wurde Fünfte und verbesserte sich gegenüber der Startrangliste um einen Platz, aber es war mehr möglich.

 

 

 

 

 

Vampir AliRaphael wurde Siebter, unter dem Strich ein +-Null Ergebnis, ähnliches gilt für Vitaliy in der U16 der von “eigentlich nicht dabei” über Startranglistenplatz 10 auf den Achten kam. Ali war sehr produktiv, wurde Vierter, fast noch Dritter und erledigte im Vampirspiel nebenbei 15 Gegner.

 

 

 

 

 

NRW-KönigAuch Gloria und Basmalah hatten überwiegend das Freizeitprogramm im Sinn, nach Ablauf der Kiebitzsperre von 20min waren sie zumindest nicht mehr lange im Turniersaal anzutreffen. Aber wenn man nicht gerade zur Deutschen will, ist so eine NRW-EM eben auch eine Ferienwoche. Basmalah schenkte einer Gegnerin sogar ein Remis, weil “die sonst traurig gewesen wäre”.

 

Alle Ergebnisse finden sich ausführlich bei der SJNRW. Und wer schon immer mal bei der NRW-EM im Mittelpunkt stehen wollte, kann das hier tun.

Die DWZ-Auswertung ist auch schon raus:

U10  –  U12w  –  U14  –  U14w  –  U16  –  U18w

Kommentare sind geschlossen.