Jona auf Titelkurs

Für die U10er war der heutige Freitag ein guter Tag. Jona führt das Feld mit einem halben Punkt Vorsprung an und ist mit einem Sieg morgen sicher NRW-Meister. Die Qualifikation zur DEM hat er schon in der Tasche. Die kann auch noch Samuel mit einem Sieg erreichen. Alexej hat die schwärzeste Serie des Turniers heute auch mit seinem ersten Remis beendet.
Für alle anderen war es der übliche schwarze Freitag und es sind heute einige Träume zerplatzt. Ali verlor gegen den Tabellenführer alle Chancen. Nicole verlor mit einer Niederlage fast alle Chancen. Mareike hat aber plötzlich nach ihrem Sieg wieder Chancen, ebenso wie Raphael, weil es in der U14 sogar drei DEM-Plätze für NRW gibt, vorausgesetzt sie gewinnen jeweils gegen die Tabellenführer. Außerdem müssten dazu noch einige andere Ergebnisse günstig ausgehen.
Vitaliy, Basmalah und Gloria begnügten sich mit einem Remis und dem Freizeitprogramm.

Kommentare sind geschlossen.