Schach der Vergesslichkeit

JVM 2013

Fast wäre unser neuer Jugendvereinsmeister Andre nicht zum Finale gekommen, weil er den Termin vergessen hatte. Dabei stand für ihn gar keins der vielen Geburtstags- und Schulfeste an diesem Tag an. Titelverteidiger Gregor liess früh 1,5 Punkte liegen und schien schon abgeschlagen, schaffte es aber noch in den Stichkampf. Den konnte Andre letztlich doch für sich entscheiden, Gregor blieb der Sonderpreis U18.

Die anderen Sonderpreise gingen an Fabian Stemmler (U16), Vitaliy Garbuz (U14), Nikolay Kartsev (U12) und Moritz Vetter (U10). Als jüngster Teilnehmer hatte es Paul Stych (U8) ins Finale geschafft, vielleicht müssen wir zukünftig diese Kategorie einführen. Schon immer gibt es dagegen den Mädchensonderpreis, aber alle drei qualifizierten Mädchen waren verhindert. So wird der Mädchenpreis in einem gesonderten Mädchenturnier nachträglich noch ausgespielt.

JVM Sieger

 

Rangliste:  Stand nach der 7. Runde
Rang Teilnehmer SWZ Punkte Buchh
1. Andre Reisberg (n.St.) 1887 5.5 29.0
2. Gregor Flüchter (U18) 1958 5.5 29.0
3. Fabian van Klev 1692 5.0 31.5
4. Fabian Stemmler (U16) 1761 5.0 27.5
5. Vitaliy Garbuz (U14) 1620 4.5 29.0
6. Aaron Slanina 1740 4.5 25.5
7. Nikolay Kartsev (U12) 1453 4.0 27.5
8. Raphael Kracht 1299 4.0 26.5
9. Marc Thiemann 1445 3.5 23.5
10. Moritz Vetter (U10) 1075 3.5 19.0
11. Darjusch Sohraby 1271 3.5 18.5
12. Nikita Kantor 1566 3.0 28.5
13. Leander Eberwein 1198 3.0 21.5
14. Ali Salem Elier 1531 3.0 20.5
15. Lou Mörchel 1380 2.5 22.5
16. Paul Stych (U8) 912 2.0 17.0
17. Erik Berendes 1349 1.0 18.5

Kommentare sind geschlossen.