Schulschachwoche Teil 2

Schulschachchessy

Nach den Grundschulen spielten auch die weiterführenden Schulen ihre Meister in 4 Wettkampfklassen aus. Mit 35 Mannschaften wurde dabei eine erfreulich hohe Teilnehmerzahl erreicht. Einige Schulen veranstalteten im Vorfeld sogar große interne Turniere zur Ermittlung ihrer Schulteams. Die Gastgeber vom GadSA machten sogar zwei mit über hundert Teilnehmern und starteten dementsprechend auch mit 9 Mannschaften. Die zunehmende Vielfalt des Schulschachs in Dortmund drückt sich auch darin aus, dass alle Titel an verschiedene Schulen gingen. Das gilt auch für die Qualifikanten für das Landesfinale in Kamen. Dort wird Dortmund von 6 weiterführenden Schulen vertreten sein, dazu gesellen sich noch 6 Grundschulen. » Weiterlesen

Schulschachwoche Teil 1

Wichlinghofer GS 2017

Den Auftakt der großen Schulschachwoche bildete die Grundschulstadtmeisterschaft. 30 Schulen schickten ihre Teams nach Aplerbeck ins Gymnasium an der Schweizer Allee. Die Vorjahressieger von der Wichlinghofer GS verteidigten ihren Titel mit einem neuen Rekordergebnis. Dafür wurde es um die weiteren Plätze umso spannender. Und diese Plätze hatten erstmals besondere Bedeutung. Denn drei Teams konnten sich über die Stadtmeisterschaft für das Landesfinale am 17. März qualifizieren. Dafür wurde die Stadtmeisterschaft vom traditionellen Termin kurz vor den Sommerferien extra einige Monate vorverlegt.

» Weiterlesen

Minis auf dem Vormarsch

SVR EM U10 2017

Zu den U10/U12-Einzelmeisterschaften der Schachjugend Ruhrgebiet fuhren wir mit 13 Kindern nach Oer-Erkenschwick. Alle konnten nach 7 Runden zufrieden sein. Mehr als nur zufrieden war natürlich Samuel, der die U10-Gruppe mit 7/7 dominierte und sich als neuer Verbandsmeister für die NRW-Meisterschaft qualifizierte.

» Weiterlesen

News aus der Jugend

U14w SVR-EM 2017

Die Jugendabteilung startet in die zweite Saisonhälfte recht aussichtsreich. Zwar musste die erste Mannschaft ersatzgeschwächt eine Niederlage gegen Bochum einstecken, aber die zweite und dritte Mannschaft setzen ihren Höhenflug fort und ein paar Einzelerfolge gibt es auch zu verzeichnen.

» Weiterlesen

Pokalsieger

Schnellschach GrandPrix

Nach einem hartumkämpften 2,5-1,5 Erfolg gegen den Zweitligisten SC Hansa im Pokalfinale ging der 4er-Pokal dieses Jahr wieder nach Brackel.

» Weiterlesen

Dreikönigsturnier

Pokale2

Den schachlichen Jahresauftakt markiert unser traditionelles Dreikönigsturnier für jugendliche Einsteiger bis 14 Jahre.

» Weiterlesen

Platz 5, 7, 8 und 9

dvm-u14-2016

So schnitten unsere Teams bei den DVM´s ab. Am letzten Tag gewinnen ist das banale Rezept für eine gute Platzierung. Das haben fast alle heute hingekriegt. Die U20er spielten zwar “nur” unentschieden, was aber trotzdem die stärkste Tagesleistung war.

» Weiterlesen

Deutscher Meister

dvm-u10

leider nur bei den Ersatzspielern, aber immerhin. Tja, würde doch nur an mehr als vier Brettern gespielt. In der regulären Tabelle wurden unsere U10er Neunter. Der heutige Tag lief dabei an allen Schauplätzen überwiegend unglücklich.

» Weiterlesen

Zweiter DVM-Tag

Rüdiger und Chessy

Zu schade, fast hätten die U14er alle drei topgesetzten Teams geschlagen und vom Titel träumen können. Eine sehr unglückliche Niederlage gegen Porz wirft sie auf Platz drei zurück, immer noch eine gute Ausgangsposition für einen Treppchenplatz.

» Weiterlesen

Erster DVM-Tag

Rüdiger und Chessy

Der erste DVM-Tag drohte einer dieser durchwachsenen und tristen Tage zu werden bis die U14-Jungen für einen echten Paukenschlag sorgten.

» Weiterlesen